Unsere Weihnachtskartenaktion

Im November 2018 hat unser Kunstlehrer unsere Klasse - die 6A - gefragt, ob wir Lust hätten, Weihnachtskarten zu basteln. Wir haben alle „ja" gesagt und uns dann fünf Unterrichtsstunden lang mit dem Thema „Weihnachtskarten" beschäftigt.

Dazu haben wir sehr stabile Papierbögen von Herrn Zimmermann bekommen. Diese haben wir dann mit Linien und unterschiedlichen Formen bemalt. Anschließend haben wir Tannenbäume, Sternschnuppen, Sterne und noch mehr weihnachtliche Sachen gemalt, ausgeschnitten und aufgeklebt.

Als unsere Karten fertig waren, haben die Schülerinnen und Schüler unserer Klasse sie am Tag der Offenen Tür an Eltern, Schülerinnen und Schüler und an unsere Lehrerinnen und Lehrer verkauft. Mit über 70 Karten haben wir ungefähr 130 € eingenommen; das Geld wird an die Windeck-Eitorfer Tafel gespendet.