Der Bodellauf 2019

Am vorletzten Schultag des Schuljahres 2018/2019, dem 9.Juli 2019, fand nun zum fünften Mal in Folge unser traditionelle, von der SV organisierte Sponsorenlauf statt: Der Bodellauf. Die Schülerinnen und Schüler des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen versammelten sich morgens in der Schule, wo sie sich anmeldeten und dann eine 9 km- oder 12 km-Strecke wanderten oder eine Off-Road Strecke mit dem Fahrrad zurücklegten.

Dadurch, dass es sich bei unserem Bodellauf um einen Sponsorenlauf handelt, war jeder Schritt bzw. jede Radumdrehung, der getan wurde, für einen guten Zweck. Am Ende der Strecke stießen die Läuferinnen und Läufer auf einen Checkpoint, an dem sie durch einen Fingerabdruck zwischen den Patenkindern unserer Schule, der Windecker Tafel und der Schul(hofs)verschönerung als Spendenempfänger entscheiden konnten. Ein Restteil der erlaufenen Spenden geht zusätzlich an die Schülervertretung zur Finanzierung der SV-Arbeit.

Als die Schülerinnen und Schüler von ihrer Wanderung zurückkehrten, wurden sie von einem Schulfest mit einem spielerischen Programm und den Preisverleihungen (begleitet von Musik, Gelächter, Hotdogs und Fairtrade-Schokolade!) erwartet. Es traten dabei Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittel- und Oberstufe in variierenden Spielen gegeneinander an. Daraufhin folgte eine Pause, in der der jährliche Bodelpreis und der Bodellaufpreis des letzten Jahres übergeben wurde. Die Gewinner des Boddellaufs 2018 waren (das zweite Jahr in Folge) die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a, die alleine über 1100€ an Spenden gesammelt hatten und sich somit einen zusätzlichen Wandertag im Schuljahr 19/20 ergatterten.