84 Abiturienten feierlich entlassen

Mit ernsten und launigen Ansprachen, verschiedenen musikalischen Darbietungen von Schülerbands, Vokalpraxisgruppen und dem Posaunenchor wurden zum Schuljahresende die 84 diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten in der vollbesetzten Aula des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen verabschiedet.

Nach acht Jahren an unserer Schule fiel dieser Abschied dabei einigen Beteiligten sichtlich schwer, hatte sich doch in dieser Zeit eine beinahe familiäre Atmosphäre innerhalb der Schülerschaft – aber auch zwischen Schülerschaft und Kollegium – entwickelt.

Dennoch heißt es jetzt, nach vorne zu schauen und einen neuen Lebensabschnitt anzugehen. Das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen hofft, alle Absolventen so auf diesen Schritt vorbereitet zu haben, dass ihnen ein guter Start gelingt.

Wir wünschen viel Erfolg!

P.S.: Die Kollekte aus dem Abiturgottesdienst erbrachte eine Summe von insgesamt 412,- Euro. Mit diesem Geld wird für Schülerinnen und Schüler eine Schulausbildung am Colegio Belén O'Higgins, einer Schule im Armenviertel von Santiago de Chile, die von der Evangelisch-lutherischen Kirche in Chile getragen wird, ermöglicht.