Bürgerstiftungen sind lokale Einrichtungen von Bürgerinnen und Bürgern für Bürgerinnen und Bürger. Es handelt sich um rechtsfähige gemeinnützige Stiftungen des bürgerlichen Rechtes. Gefördert wird aus den Erträgen des Stiftungsvermögens. Das Vermögen selber bleibt auf Dauer erhalten. Die Bürgerstiftung kann durch Zustiftungen und Spenden unterstützt werden, wobei Spenden direkt für die Förderung verwendet werden, während Zustiftungen ins Stiftungsvermögen gehen und hier wiederum die Erträge für die Förderung verwendet werden.

Das Bodelschwingh-Gymnasium unternimmt mit seinen Abschlussklassen der Sekundarstufe I bereits seit über 30 Jahren erlebnispädagogische Fahrten mit unserem Partner Outward Bound Deutschland e.V. Lesen Sie dazu einen Erfahrungsbericht aus Schüler- und Lehrersicht.

Bürgerstiftungen sind lokale Einrichtungen von Bürgerinnen und Bürgern für Bürgerinnen und Bürger. Es handelt sich um rechtsfähige gemeinnützige Stiftungen des bürgerlichen Rechtes. Gefördert wird aus den Erträgen des Stiftungsvermögens. Das Vermögen selber bleibt auf Dauer erhalten. Die Bürgerstiftung kann durch Zustiftungen und Spenden unterstützt werden, wobei Spenden direkt für die Förderung verwendet werden, während Zustiftungen ins Stiftungsvermögen gehen und hier wiederum die Erträge für die Förderung verwendet werden.