Neu am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen

Liebe Schulgemeinde, als ich gebeten worden bin, mich kurz vorzustellen und und etwas über meine ersten Tage am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen zu schreiben, stand ich sofort vor der Frage: Wo soll ich anfangen?

Meine Zeit am BGH begann nämlich damit, dass ich hier vor einiger Zeit selbst Schülerin gewesen bin. Als 5er-Klässlerin waren meine ersten Tage am BGH sehr aufregend, da mich eine neue Klassengemeinschaft, neue LehrerInnen, neue Räumlichkeiten, neue Fächer etc. erwarteten. Aber schon bald lernte ich mich in der neuen Umgebung zurechtzufinden und fühlte ich mich an meiner neuen Schule sehr wohl.

Seit Mai 2021 bin ich nun zurück am BGH – dieses Mal als Mathematik- und Physiklehrerin. Doch nicht nur meine „Aufgabe“ am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen hat sich verändert, sondern auch die Schule hat sich geändert – und zwar in vielerlei Hinsicht.

Es hat mich gefreut, alle diese Neuerungen zu sehen, auch wenn ich gleichzeitig in den ersten Tagen einiges Neue über meine alte Schule lernen musste. Dabei wurde ich jedoch von vielen SchülerInnen unterstützt, die mich wirklich freundlich und hilfsbereit empfangen haben. Und auch das Kollegium stand mir mit Rat und Tat zur Seite!

Vielen Dank dafür, dass ihr mir meine „zweiten ersten Tage am BGH“ so angenehm gestaltet habt!

Lisa Engelberth