Apfelsaft aus der eigenen Ernte?

Hobbygärtnern und solchen, die es werden wollen, bieten die Teilnehmer des Schulgartenprojektes am 16.09.2020 in der Zeit von 14.00 bis ca. 16.00 Uhr die Möglichkeit, auf der Streuobstwiese oberhalb des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen ihre privat herangezogenen Äpfel zu Apfelsaft verarbeiten zu lassen.

Mit Hilfe der mobilen Saftpresse der Privatkelterei Junge wird der Saft dabei tatsächlich aus genau den mitgebrachten Äpfeln gepresst und in 5-Liter-Kartons abgefüllt. Einzige Bedingung ist dabei die Mindestmenge von 10 Kilogramm.

Zur Vorbereitung dieser Aktion wird um Rückmeldung gebeten: olifir@bghwindeck.de.

Wer mehr über die Privatkelterei Junge erfahren möchte, informiert sich am besten über: https://www.privatkelterei-junge.de.