7b im Wettbewerb bei „Facts for Future“

Unlängst hatte der Kölner Stadt-Anzeiger unter dem Motto „Eure Zukunft - Eure Wünsche“ einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Region ausgeschrieben. Kinder und Jugendliche sollten dabei ihre Sorgen und Wünsche mit Hilfe von Texten, Bildern, Filmen und Podcasts kreativ umsetzen.

Nur eine Woche Vorbereitungszeit stand der Klasse 7b zur Verfügung, um im Wirtschaft-Politik-Unterricht einen Wettbewerbsbeitrag zu erstellen - und dennoch entschieden sich die Schülerinnen und Schüler dafür, diese Herausforderung anzunehmen!

Zu den Themen „Mobilität“, „Klima“, „Bildung“, „Demografie“ und „Digitalisierung“ führten sie daher untereinander Interviews und schnitten diese selbsttätig zu einem Podcast zusammen. Inhaltlich formulierten sie dabei ihre Wünsche an die Politik themenbezogen .

Großes Engagement, Eigeninitiative und der Einsatz aller Schülerinnen un Schüler in verschiedenen Arbeitsgruppen ließen Frau Schnell, die Wirtschaft-Politik-Lehrerin, staunen. „Wenn so viel Freude und Energie im Spiel sind, macht Schule wirklich Spaß“, sagte sie, nachdem sie den Beitrag ihrer Klasse eingereicht hatte.

Und auch wenn unsere "Lernenden" keinen Preis gewonnen haben, hat sich die Teilnahme doch gelohnt: Die ganze 7b hatte nämlich die Möglichkeit, im Rahmen der Siegerehrung in Köln mit ihren Eltern und Geschwistern privat an einem Konzert der Kölsch-Band Kasalla teilzunehmen.