Schulleben
MS Office 365
Unterricht20.jpg

Schulleben

An unserer Schule passiert viel, im Fremdsprachenuntericht, im Sport oder in der Kunst genauso wie bei einer Abendveranstaltung oder am Tag der Offenen Tür.
Lesen Sie hier alles, was die Schulgemeinschaft am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen bewegt.

AKTUELL - Unsere Anmeldezeiten

Freitag, 18.1.2019, 15-18 Uhr
Samstag, 19.1.2019, 10-15 Uhr
Montag, 21.1.2019, 14-18 Uhr

Mitzubringendes hier

Filmseminar zur Propaganda des Nationalsozialismus

von Ulrich Wendland

Pädagogikunterricht am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen bedeutet nicht nur Textarbeit und Diskussion, sondern bezieht auch andere Quellen mit ein. Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Erziehung im Nationalsozialismus" hatten sich Frau Lüdtke-Handjery und Frau Reif dazu entschlossen, sich mit filmischer Propaganda aus den 30er Jahren zu beschäftigen. Gleich mit allen Pädagogikkursen der Qualifikationsphase besuchten sie ein Seminar in Hennef, das den Propagandafilm „Hitlerjunge Quex" zum Inhalt hatte.

Weiterlesen...

Fremdsprachenkenntnisse als Türöffner

von Ulrich Wendland

Mit Freude und Stolz konnten unlängst zwei Schülerinnen der Jahrgangstufe 11 ihre offiziellen Zertifikate vom Institut Français den Händen ihrer Lehrerin Frau Hillert und der Direktorin des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen, Frau Dr. Pschibille, entgegennehmen.

Weiterlesen...

Anerkennung für ein aussergewöhnliches Engagement

von Ulrich Wendland

Lob, Urkunden und Möhren erhielten unlängst Schülerinnen und Schüler, die sich im vergangenen Kalenderjahr mit großem Einsatz um den Schulgarten des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen gekümmert hatten.

Weiterlesen...

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.