Schulmitwirkung
MS Office 365
Abitur_2012_Pro_IMG_0192.jpg

Schulmitwirkung

SV-Aktionstage zum Thema Drogenprävention vom 7.02.-08.02.2017

von Lara Müller

Am 7. und am 8. Februar hatten die Schülerinnen und Schüler des BGH`s die Möglichkeit, mehr über Drogenprävention zu erfahren. Dabei konnten sie auch Experten von Polizei und Jugendschutz sowie Sozialpädagogen Fragen stellen.

Weiterlesen...

SV-Fahrt auf die Freusburg vom 17.11.16-19.11.16

von Lara Müller

Die SV-Fahrten sind seit einiger Zeit an unserer Schule gute Tradition und auch in diesem Schuljahr waren die Klassen- und Stufensprecher wieder auf der Freusburg, um an zweieinhalb Tagen die Ideen und Wünsche der Schülerinnen und Schüler zu diskutieren und um neue Aktionen zu planen.

Weiterlesen...

Erfolgreiche SV-Fahrt auf die Freusburg

Auch in diesem Schuljahr ging es zum intensivem Arbeiten der SV auf die Freusburg. Von Mittwoch nach der Schule bis Freitagmittag arbeiteten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher mit ihren Vertretern und den Stufensprechern der Oberstufe an den brennenden Fragen, die den Schülerinnen und Schülern am Bodelschwingh-Gymnasium wichtig sind.

Weiterlesen...

Vertreter im Schuljahr 2014/15

Die Eltern werden in diesem Schuljahr vertreten von:

  • Jens Wikinger
  • Nicole Hegenscheidt
  • Annette Ebke

Wenn Sie in den Mailverteiler der Elternpflegschaft aufgenommen werden wollen, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Vertreter im Schuljahr 2012/13

Vorsitzender: Uwe Kramer
Stellvertreter/In: Uschi Nohl
Jens Wikinger
Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.