Schulleben
MS Office 365
Beatbox_Pro__AAA4254.jpg

Schulleben

An unserer Schule passiert viel, im Fremdsprachenuntericht, im Sport oder in der Kunst genauso wie bei einer Abendveranstaltung oder am Tag der Offenen Tür.
Lesen Sie hier alles, was die Schulgemeinschaft am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen bewegt.

Informatik: Unterricht mit Berufspraxis

Informatik ist als Wahlfach seit langer Zeit Bestandteil des Fächerkanons in den Schulen und wird regelmäßig von den Schülerinnen und Schülern gewählt. Dies ist auch am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen der Fall, allerdings mit der Besonderheit, dass in den Kursen auch eine praktische Anwendung Teil des Unterrichts ist.

Weiterlesen...

Nachruf auf Herrn OStD i.K. a.D. Karl-Heinz Stade

 


Ei du frommer und getreuer Knecht, du bist über wenigem getreu gewesen, ich will dich über viel setzen, gehe ein zu deines Herrn Freude.
Matthäus 25,23

 

 images

Nachruf
Karl-Heinz Stade
05.09.1923 – 04.08.2017

Das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen trauert um seinen langjährigen ehemaligen Schulleiter Karl-Heinz Stade, der am 04.08.2017 im Alter von fast 94 Jahren verstorben ist.
Karl-Heinz Stade hat am 11.05.1962 die Leitung des damaligen Evangelischen Aufbaugymnasiums mit weniger als 300 Schülerinnen und Schülern übernommen. Als er am 31.07.1987 aus dem Dienst ausschied, hatte er die Schule zu einem voll ausgebauten, überregional angesehenen und anerkannten Gymnasium weiterentwickelt. In seiner aktiven Zeit als Schulleiter erhielt das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen seinen heutigen Namen, und die Zahl der Schülerinnen und Schüler hatte sich bis zu diesem Zeitpunkt mehr als verdreifacht.
Die Evangelische Kirche im Rheinland als Schulträgerin hat ihm immer ihr volles Vertrauen geschenkt, und so wurden – auch durch seinen unentwegten Einsatz – große Investitionen in Gebäuden und Ausstattung ermöglicht.
Herr Stade zeigte sich stets schülernah, kannte fast alle seine Schülerinnen und Schüler beim Namen und kümmerte sich liebevoll um sie. Seine freundliche, zugewandte Haltung auch gegenüber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prägte die besondere Atmosphäre des Gymnasiums. Dabei galt seine besondere Fürsorge dem Internat.
Eine Kraftquelle für seine unermüdliche Tätigkeit für die gesamte Einrichtung war sein tiefgründiger christlicher Glauben. Als Prädikant und Presbyter, ja auch als Landessynodaler war er nicht nur für die örtliche Kirchengemeinde, sondern auch für die Landeskirche aktiv. So übernahm er in seiner Heimatgemeinde Herchen Gottesdienste, und mit besonderer Freude traute er ehemalige Schülerinnen und Schüler oder taufte ihre Kinder.
Vieles von dem, was Herr Stade in der Schule gepflanzt hat, entwickelte sich zu tragenden Säulen, die noch heute die pädagogische Arbeit der Schule bestimmen. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst hat er nie aufgehört, sich um die Schule zu sorgen und ihre weitere Entwicklung liebevoll zu begleiten.
Wir verabschieden uns in großer Dankbarkeit und Hochachtung von unserem ehemaligen Direktor Karl-Heinz Stade und danken Gott, dass er ihn an diesen Ort gestellt hat.

Dr. Judith Pschibille (Schulleiterin des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen)


 

 

Schulfest 2017 – alte Traditionen reformiert

von Karina Scheffler (Jgst. 10)

Mit dem lang ersehnten „kleinen Schulfest" am 13.07.2017 feierte das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen wieder einmal das Ende eines gelungenen Schuljahres – diesmal jedoch mit einigen kreativen Erweiterungen des Programms.

Weiterlesen...

94 erfolgreiche Abiturienten feierlich entlassen

von Jana Richartz

Endlich das Abitur in der Tasche! Doch für die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2017 bedeutet dies nun auch Abschied zu nehmen. Mit der Übergabe der Zeugnisse am 8. Juli nutzten Schulleitung, Stufenleitung, Schülervertretung und Eltern die Gelegenheit, den frisch gebackenen Absolventen neben einigen mehr oder weniger ernsten Worten die besten Wünsche auf ihren weiteren Lebensweg mitzugeben.

Weiterlesen...

Erfolg beim Wettbewerb „Klasse Klima – heißkalt erwischt“

Im Rahmen unserer Projekttage führten die Referendarinnen Janica Steinmetzger und Alexandra Studzinski das Projekt „Klasse Klima am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen" durch und nahmen hiermit an dem bundesweiten Wettbewerb „Klasse Klima – heißkalt erwischt" teil, der durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und die Nationale Klimaschutzinitiative gefördert wird.

Weiterlesen...

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.